Wann:
20. August 2020 um 15:30 – 17:00
2020-08-20T15:30:00+02:00
2020-08-20T17:00:00+02:00
Preis:
Kostenlos

Im Angesicht der Herausforderungen, die sich durch die „Corona-Krise“ ergeben, wird Lehrkräften mit diesem Format ein Angebot zur Stärkung der eigenen Medienkompetenz gemacht.

Das übergeordnete Ziel ist es, praxisorientierte Lösungsvorschläge für Online-Lehre vorzustellen, um die Versorgung der Schüler*innen mit angemessenen Lernpaketen und Aufgabenstellungen zu unterstützen.

Die Veranstaltung vereint Selbstlernelemente (3 Lektionen), die im Rahmen einer Videokonferenz mit Big Blue Button, in kleineren Gruppen bearbeitet werden. Die Lektionen fokussieren auf:

• Einsatz digitaler Werkzeuge und Oberflächen, die Schüler*innen eigenständiges Lernen ermöglichen
• Förderung, der im Orientierungsrahmen für Medienbildung verankerten Kompetenzen
• Kombination von Vorteilen der Präsenzlehre mit den besten Elementen digitaler Bildungsangebote
• Möglichkeiten für DSGVO-konforme, ortsunabhängige und dabei kooperative Bearbeitung

Die Veranstaltung wird darüber hinaus einen Einblick liefern, wie Bildungsangebote in der Digitalität mit dem Einsatz verschiedener Methoden und Sozialformen umgesetzt werden können.

Technische Anforderungen:
Um sich auf die Teilnahme an der Veranstaltung vorbereiten zu können, wenn Sie noch keine Erfahrungen mit Videokonferenztools gesammelt haben, erhalten Sie mit der Zusage ein kurzes Tutorial.

Den Link zur Teilnahme und die dazugehörige PIN, mit der Sie sich zur vereinbarten Zeit in den „Konferenzraum“ einloggen können, erhalten Sie per E-Mail, mindestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Sie müssen keine Software herunterladen oder sonstige Dateien installieren. Eine Anmeldung erfolgt über einen Direktlink, den Sie in Ihrem Internetbrowser öffnen. Für eine komplikationsfreie Teilnahme empfehlen sich Firefox oder Google Chrome.

Teilnahmegebühren werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei.

Es gelten die Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover (KH). Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an:
https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/teilnahmebedingungen.html