Außerschulische Bildung

Im Rahmen unserer gemeinnützigen Tätigkeit kooperieren wir nicht nur mit schulischen Bildungseinrichtungen und Universitäten, sondern arbeiten auch mit verschiedensten Bildungsträgern aus der Erwachsenenbildung, dem außerschulischen Bereich sowie mit sozialen Einrichtungen, Vereinen und anderen gemeinwohlorientierten Organisationen zusammen.

Für wen bieten wir Projekte an?

In der Regel sollen diese staatlich-geförderten Projekte Zugunsten von Bildungseinrichtungen oder sozialen Einrichtungen der außerschulischen Bildung durchgeführt werden. Wir arbeiten hier also, wenn wir Partner gefunden haben, mit denen wir das Projekt durchführen können, vorrangig mit Schulen oder sozialen Einrichtungen zusammen. Begünstigte der Projekte sind in erster Linie Kinder und Jugendliche sowie die PädagogInnen, die die Durchführung von institutioneller Seite begleiten.

Die Projekte werden in der Regel zu konkreten Themen für spezifische Altersklassen ausgeschrieben. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um zu schauen ob wir aktuell noch Plätze in passenden Projekten anbieten können. Haben Sie finanzielle Mittel zur Verfügung, aber nicht die entsprechende Expertise und die ausreichenden Kapazitäten zur Planung, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir schauen gemeinsam, wie wir ein Medienkompetenz-Projekt durchführen können!

Group of students on a break. Focus on a happy boy using tablet. Background is blurry.
Außerschulische Bildung

Was sind die Ziele der Projekte?

Die verbesserte medienpädagogische Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und im sozialen Bereich tätigen Personen.

Ein verbessertes Verständnis des Zusammenspiels zwischen Medien, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft im Informationszeitalter.

Ein verbessertes Verständnis für die Nutzung, Bewertung, Gestaltung und Darstellung von Informationen sowie für die politischen und gesellschaftlichen Partizipationsmöglichkeiten, die durch die Digitalisierung und das Internet entstanden sind.

Der verbesserte Einsatz des Internets, digitaler Medien und Werkzeuge zur Problemlösung.

Ein verbessertes Vertrauensverhältnis zwischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an Bildungseinrichtungen und in sozialen Einrichtungen zu Internetfragen und Digitalem.

Eine verbesserte Integration der Digitalisierung in den schulischen und beruflichen Alltag.

Wo werden die Workshops durchgeführt?

Die Antwort auf diese Frage unterscheidet sich zielgruppen-spezifisch. Grundsätzlich führen wir jedwede Veranstaltung auf Wunsch an ihrer Institution durch. Für den Fall, dass wir anderweitige Räumlichkeiten bräuchten haben wir eine Vielzahl von Partnern, die uns nach Rücksprache Räume zur Verfügung stellen würden.

Welche technischen Gegebenheiten sind notwendig?

Wir können in der Regel alle technischen Geräte, die zur Durchführung einer Veranstaltung notwendig sind, mitbringen. Wir empfehlen den Teilnehmenden eigene Laptops, Smartphones oder Tablets mitzubringen. Benötigt wird ein Internetzugang und Räumlichkeiten, die der Gruppengröße entsprechen und in denen, wenn möglich, Gruppenarbeit möglich ist.

Welche Möglichkeiten zur Finanzierung gibt es?

In der Regel sind solche Projekte kostenneutral für die teilnehmenden Einrichtungen. Die Teilnahme ist aber an bestimmte Rahmenbedingungen gebunden. Viele Projekte gehen über mehrere Jahre und dementsprechend werden gut laufenden Projekte auch um Plätze erweitert und neue Mittel werden zur Verfügung gestellt. Es ist also sinnvoll, dass Sie immer wieder regelmäßig mit uns in Kontakt treten und in unserem Blog verfolgen, welche Projekte wir aktuell durchführen.